Her­zlich willkom­men auf der Inter­net­seite des Zelt­lagers Her­zlake.

Vor allem während der Zelt­lager­woche find­et ihr hier jeden Tag Fotos und Artikel zu allem, was ger­ade im Zelt­lager passiert.

Viel Spaß beim Stöbern und Informieren!

Die Ersatza­k­tion Zeltlager@Home ist im vollen Gange. Eine Vielzahl an Bildern erre­ichen uns. Diese wer­den ab sofort in ein­er eige­nen Bilder­ga­lerie auf der Home­page hochge­laden und sind anse­hbar.

Unter dem Link http://zeltlager-herzlake.de/?page_id=6454 sind die Bilder ein­se­hbar.

Die Ver­losung des Dacapo Gutscheins läuft weit­er­hin bis zum 31.07.2020 weit­er. Wir hof­fen auf noch weit­ere zahlre­iche Bilder.

Die Lagerleitung

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern,

lei­der muss das Her­zlak­er Zelt­lager in Scherfede in diesem Jahr aus­fall­en. Aber wir möcht­en euch zu ein­er coolen Aktion ein­laden:

Zeltlager@home; also Zelt­lager zuhause.

Wie funk­tion­iert das? Ganz ein­fach:

  • Du zel­test in der Woche, in der eigentlich das Zelt­lager stat­tfind­en würde (17. – 24.07.), in eurem Garten mit deinen Geschwis­tern, Eltern oder ein­er Freundin/einem Fre­und. Egal ob eine Nacht oder die ganze Woche.
  • Du machst zuhause etwas, was wir immer im Zelt­lager machen; zum Beispiel: ein T‑Shirt bemalen, eine Wasser­schlacht, Erb­sen­suppe essen, ein Ban­ner malen, einen Zelt­lager­tanz aus­denken, ein Räu­ber­essen, eine Nacht­wan­derung mit deinen Eltern, …. Du hast bes­timmt ganz viele tolle Ideen.
  • Und das Ganze fotografierst du dann und schickst uns davon Bilder per What­sapp an das Zelt­lager­handy unter der Nr. 01577–6063764. Bitte auch deinen Namen dazu schreiben. Alle einge­gan­genen Bilder wer­den zu ein­er Galerie auf der Zelt­lager­home­page zusam­mengestellt und veröf­fentlicht.  (www.zeltlager-herzlake.de)
  • Das Beste kommt zum Schluss: Es gibt auch etwas zu gewin­nen. Unter allen Teil­nehmern, die uns bis zum 31.07. Bilder geschickt haben, ver­losen wir einen Gutschein von DaCapo.

Wir freuen uns auf ganz viele Bilder von euch und sind ges­pan­nt, welche tollen Ideen ihr habt, damit doch etwas Zelt­lager­feel­ing aufkom­men kann. Lasst uns alle gemein­sam eine grandiose Zeltlager@home-Fotogalerie erstellen.

Zeltlager@home – Teil 2:

Für Sep­tem­ber pla­nen wir noch eine weit­ere Aktion, bei der wir uns dann hof­fentlich alle tre­f­fen kön­nen. Im Moment ist ein Tre­f­fen mit so vie­len Teil­nehmern lei­der nicht möglich und wir müssen abwarten, wie sich die Maß­nah­men und Lockerun­gen in den näch­sten Wochen entwick­eln und wie die Vor­gaben der Lan­desregierung ausse­hen.

Wir wün­schen euch und euren Fam­i­lien schöne Som­mer­fe­rien und hof­fen, dass wir uns im Sep­tem­ber alle sehen kön­nen!

Die Lager­leitung

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern,

schw­eren Herzens müssen wir euch lei­der mit­teilen, dass wir uns dazu entsch­ieden haben, das Zelt­lager Her­zlake in Scherfede für dieses Jahr abzusagen. Zum einen fehlt uns durch die Kon­tak­tsperre die Vor­bere­itungszeit und zum anderen kön­nen wir noch nicht sagen, welche Vor­gaben es im Juli von der Bun­des- und Lan­desregierung geben wird. Nach Absprache mit Pas­tor Lam­men und dem Kirchen­vor­stand, und nach der Empfehlung des Bis­tums Osnabrück, ist die Wahrschein­lichkeit sehr ger­ing, dass in den Som­mer­fe­rien das Zelt­lager stat­tfind­en kann. Auch ist fraglich, ob der Charak­ter eines Zelt­lagers erhal­ten bleibt, wenn man sich an die Hygien­e­maß­nah­men und Abstand­sregel zu hal­ten hat, deren Umset­zung im Zelt­lager sehr schw­er ist. Wir möcht­en unsere gesellschaftliche Ver­ant­wor­tung wahrnehmen und unseren Beitrag zur Eindäm­mung der Pan­demie leis­ten. Deswe­gen haben wir uns dazu entsch­ieden, das Zelt­lager 2020 abzusagen!

Wir danken euch für euer Ver­ständ­nis und hof­fen wir sehen uns im Zelt­lager 2021! Bleibt gesund!

Die Lager­leitung Her­zlake

Liebe Kinder, Jugendliche und Eltern, Auch wir vom Zelt­lager St. Niko­laus Her­zlake kön­nen die Entwick­lung des neuar­ti­gen Coro­na-Virus nicht abse­hen, den­noch möcht­en wir die Pla­nung des Zelt­lagers nicht ver­säu­men.

Deshalb führen wir die Organ­i­sa­tion wie die let­zten Jahre weit­er und warten die Entwick­lung der Sit­u­a­tion ab. Dazu gehören unter anderem die Anmel­dun­gen. Im Falle eines Aus­falls des Zelt­lagers 2020 in Scherfede wer­den die Teil­nehmer rechtzeit­ig darüber informiert. Auf eine Über­weisung des Beitrages ist zu diesem Zeit­punkt noch zu verzicht­en. Wenn die Pla­nungssicher­heit gegeben ist, wer­den wir zu einem späteren Zeit­punkt um die Zahlung bit­ten.

Wir hof­fen auf zahlre­iche Anmel­dun­gen und auf ein stat­tfind­en­des Zelt­lager 2020 unter dem Mot­to „Rock am Lager­feuer – 7 Tage Fes­ti­val in Scherfede“. Meldet euch schnell an und freut euch auf eine Woche voller Spaß mit euren Fre­un­den!

Bis dann, das Zelt­lagerteam !

Brückeneröffnung 2Wenn in Her­zlake die Brücke ges­per­rt wird, dann wird sie halt in Bremke eröffnet. Ein großes Dankeschön an Josef Fler­lage, der die Brücke gespon­sert hat! Seit Dien­stag sind schon einige Grup­pen­leit­er vor Ort und haben den Platz und die Halle zum Zelt­lagerge­bi­et ver­wan­delt. Jet­zt kann´s los­ge­hen, wir freuen uns auf euch!

 


AnmeldungsbildWollt ihr auch mal wis­sen, wie es ist, ein gefeiert­er Sport­star zu sein? Wie es auf der Baustelle abläuft, wenn ein Haus gebaut wird? Oder wie ihr euer Unternehmen an der Börse zum Erfolg führt? Dann zieht euch ein Trikot an, set­zt euren Bauhelm auf, nehmt eure Akten­tasche in die Hand und macht euch bere­it für eine einzi­gar­tige Reise durch die Arbeitswelt!

Die Arbeit­szeit begin­nt am 05.07. in Her­zlake und endet am 12.07. in Bremke.

Dieses Jahr wer­den wir, wie jedes Jahr, ein span­nen­des und lustiges Pro­gramm auf die Beine stellen. Das Mot­to lautet: “Work and Trav­el – Eine Reise durch die Arbeitswelt” und die Vor­bere­itun­gen laufen bere­its auf Hoch­touren.

 

Meldet euch schnell an und freut euch auf eine Woche voller Spaß mit euren Fre­un­den!

Die Anmel­dun­gen hierzu kön­nen auf der Home­page herun­terge­laden wer­den oder liegen in der Kirche aus. Anmelde­schluss ist der 01.06. und abgegeben wer­den die Anmel­dun­gen im Briefkas­ten beim Pfar­rheim.

Bei weit­eren Fra­gen meldet euch bei uns: 0157 76063764.

Bis dann,

das Zelt­lagerteam !


Es ist soweit! Die ersten Fotos aus unserem Zelt­lager in Hofolpe sind online! Seit Mai dieses Jahres ist für uns lei­der etwas schwieriger gewor­den Fotos aus dem Zelt­lager für euch zur Ver­fü­gung zu stellen. Grund ist die neue Daten­schutz­grund­verord­nung die seit eini­gen Monat­en in Kraft ist. Die Rechtsabteilung des Bis­tums hat uns auf Basis dieser neuen Verord­nung vorgeschrieben keine Fotos auf denen Per­so­n­en deut­lich zu erken­nen sind auf unser­er Home­page zu veröf­fentlichen. Eine solche Veröf­fentlichung Bedarf bei jedem einzel­nen Bild eine Ein­ver­ständ­nis­erk­lärung aller Per­so­n­en auf dem Bild. Das heißt jedes Bild müsste von den Eltern einzeln freigegeben wer­den. Dies ist schlichtweg organ­isatorisch nicht möglich.

Wir möcht­en aber trotz­dem allen Daheimge­bliebe­nen die Möglichkeit geben an unser­er super Stim­mung und dem Pro­gramm hier im Zelt­lager teilzuhaben. Daher haben wir uns nach län­geren Über­legun­gen für kreati­vere Foto­mo­tive entsch­ieden.

Eines ändert sich aber nicht: Der Rück­blick auf unser Pro­gramm der let­zten Tage!

Nach der Ankun­ft am Fre­itag und der Ein­rich­tung der Zelte stand im Abend­pro­gramm die Taufe der neuen Kinder, Ü‑Kinder und Prak­tikan­ten auf dem Pro­gramm. Als es langsam begann dunkel zu wer­den erwartete uns eine Feuer­show passend zu unserem Fre­itagsmot­to „Sil­vester“.

Der Sam­stag stand unter dem Mot­to „Karneval“. Und bere­its ab dem Früh­stück waren alle möglichen Kostüme auf dem Zelt­platz zu bestaunen. Vor­mit­tags wurde eine Fasching­solympiade ver­anstal­tet. Nach dem Mit­tagsessen wurde das Abend­pro­gramm vor­bere­it­et. Sketche, Karaokeauftritte und Tänze wur­den durch die Kinder auf der Bühne präsen­tiert. Dazu gab es, wie es sich für eine anständi­ge Karnevalspar­ty gehört, auch einen Kostümwet­tbe­werb.

 


Am 26.06.2018 ist es wieder soweit, die Zeit­mas­chine durch ein Jahr startet. Dieses Mal geht es nach Hofolpe. Mit euch geht es durch ver­schiedene Feiertage im Jahr. Sil­vester in der Jahresmitte, Schützen­fest im Sauer­land und Wei­h­nacht­en im Hochsom­mer, das und vieles mehr wird euch erwarten.

Seit OsternAnmeldungsbild In 7 Tagen durch das Jahr liegen die Anmel­dun­gen in der St. Niko­laus Kirche und im Her­zlak­er Pfar­rheim für das diesjährige Zelt­lager aus.

Die aus­ge­füll­ten Anmel­dun­gen kön­nen in den Zelt­lager — Briefkas­ten beim Pfar­rheim einge­wor­fen wer­den. Abgabeschluss ist der 01.05.2018.

Bei weit­eren Fra­gen ste­hen wir gerne unter der Num­mer 0157 76063764.

Die Grup­pen­leit­er, Kochfrauen und die Lager­leitung freuen sich auf den Aufen­thalt in Hofolpe mit euch.


Hier die Adresse der Schützen­halle in Mede­bach:

Schützen­str. 27

59964 Mede­bach


Lei­der hat sich in der Anmel­dung der Fehler­teufel eingeschlichen.

Bei der Kon­toverbindung sind zwei Zahlen abhan­den gekom­men.

Die richtige IBAN lautet: DE83 2666 1380 6110 2997 07

Euer Zelt­lagerteam