Nach der etwa 3 stündigen Busfahrt sind alle gut im beschaulichen Ort Assinghausen angekommen, wo der Vortrupp auch schon auf uns gewartet hat. Als erstes wurden die Zelte bezogen und die Gegend erkundet. Nach der Begrüßung wurden die Regeln, an den sich jeder zu halten hat von Kevin und Tobias vorgelesen. In der Zwischenzeit haben die Kochfrauen das Abendessen vorbereitet. Am Abend lag die Taufe der 17 neuen Kinder an. Durch das Abendprogramm mit dem Zeltlagertanz und der Taufe führten Kevin, Sina und Maren. Beim Tagesausklang wurde jede Gruppe vom sprechenden Hut in die einzelnen Häuser (Gryffendor, Hufflepuff, Slitherin und Ravenclaw) eigeteilt.

29